Aktuelles

7. April 2016

Ein neues Demoband…

…ist in Arbeit und wird voraussichtlich in der nächsten Woche hier veröffentlicht. Man darf sich dann freuen auf Ausschnitte aus „Er ist wieder da“, „Tatort“, „GZSZ“ und anderen Produktionen bei denen ich mitgespielt habe. Bis Ende April gibt es dann auch eine neue Homepage. Es bleibt spannend!

14. März 2016

Kalt…

ist es im März. Ich spiele in einer kleinen hff Produktion. Außerdem bin ich weiterhin am kleinen Theater in der Boris von Poser Inszenierung des „Dorian Gray“ zu sehen. Kommt vorbei. Es lohnt sich.

9. Februar 2016

Februar…

ist es. Ich spiele am kleinen Theater den „Basil“ in der „Dorian Gray“ Inszenierung von Boris von Poser. Am 10. sitze ich für die Inszenierung „BROT“ in der Brotfabrik als Experte im Publikum und beim anschließenden Gespräch, am 11 lese ich bei Ambigu in der alten Kantine Wedding. Kommt gucken!

23. November 2015

Ab Mitte Dezember…

probe ich in Berlin, unter der Regie von Boris von Poser für seine Dorian Gray Inszenierung. Ich werde Basil spielen, den Maler des Portraits. Premiere ist Anfang Februar. Vorher gibt es noch ein „Anders“ Gastspiel mit Internil in Köln. Ich freu mich drauf.

13. Oktober 2015

Zur Zeit….

…inszeniere ich den „kleinen Prinzen“ im Stardust Theater in Österreich. Da ich hier telefonisch  nur sehr schlecht zu erreichen bin, bitte ich Sie mich in dringenden Fällen unter meiner e-mailadresse: stefan.kreissig(at)gmx.de zu kontaktieren.

23. September 2015

Er ist wieder da…

…auf der Leinwand. Im neuen Film von David Wnend spiel ich eine Minirolle. Also genau hingucken!

23. September 2015

Jetzt…

kann man meine „Lysistrata“ Inszenierung im Jugendclub Maxim, Charlottenburger Straße 117 in Weißensee zum letzten Mal ansehen. Termin ist der 26.09. um 20 Uhr im Rahmen der PTT (Pankower Theatertage).  Am 25.09. um 17 Uhr sitze ich auf dem Podium beim Gespräch: Kunst.Vernetzten.Pankow.Entwickeln. Das ist ebenfalls eine Veranstalltung der PTT. Ab Mitte Oktober werde ich im Sternstaubtheater in Österreich „den kleinen Prinzen“ inszenieren.

23. September 2015

NICHTS ist passiert in Greiz…

und trotzdem war es es so eine intensiven Erfahrung. Unter meiner Leitung haben wir im Rahmen des Theaterherbstes ein Stück sehr frei nach dem Buch „NICHTS“ von Janne Teller entwickelt.